Suzuki Nine Knights 2015: Wahnsinnige Lines im Castle

By  |  0 Comments

Der Suzuki Nine Knights 2015 ist Geschichte! Der abschließende Contest am Freitag setzte der Super-Session im italienischen Livigno die Krone auf und machte die achten Auflage des Events zur sportlich wohl hochklassigsten aller Zeiten. Bei den Freeskiern trug der Schweizer Luca Schuler vor seinen Landsmännern Kai Mahler und Fabian Bösch den Sieg davon. Bei den Snowboardern, die 2015 zum ersten Mal mit dabei waren, stand am Ende der Schwede Sven Thorgren vor seinem Landsmann Tor Lundström ganz oben auf dem Podium. Komplettiert wurde das Siegertrio von Seppe Smits (BEL).

Zurück1 von 3Weiter
Hier geht's weiter...

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.