Freeride Junior World Championship: Überragende Runs der nächsten Generation

By  |  0 Comments

In Sachen Style und Speed schon fast nicht mehr von den Großen zu unterscheiden: Die 59 besten Junioren-Rider der Welt kämpften am Wochenende in Grandvalira, Andorra, um die Weltmeistertitel. Bei frühlingshaften Schneebedingungen und traumhaften Wetter konnten sie auf dem interessanten Hang ihre Vielseitigkeit beweisen.

Neben erstklassigen sportlichen Leistungen bewiesen die 16 bis 18 Jahre alten Freerider mit ihrem jugendlichen Vibe und einer vorbildlichen Einstellung, dass sich diese junge Sportart weiterhin in eine positive Richtung bewegt.

Zurück1 von 5Weiter
Hier geht's weiter...

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.